Menü

Freiwilliges Soziales Jahr PLUS (FSJ+)

 FSJ+ bietet die Möglichkeit, den Schulabschluss nachzuholen und gleichzeitig ein FSJ zu absolvieren. Ab September 2019 gibt es ein neues Projekt bei der Heim gGmbH. In einem 24-monatigen FSJ kann ein Real- oder Hauptschulabschluss erlangt werden. In der Praxis heißt das: Montag bis Mittwoch in der Einsatzstelle arbeiten und Donnerstag bis Freitag die Schule (in Mittweida) besuchen.

 

 Überblick

  • Beginn: 1. September
  • Ziel: praktische Tätigkeit gekoppelt mit dem Erwerb eines Real- oder qualifizierten Hauptschulabschlusses
  • Dauer: 24 Monate
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Einsatzmöglichkeiten: in Seniorenheimen, in Wohnstätten für Menschen mit Behinderung und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie im Klinikum Chemnitz
  • Vergütung: Taschengeld, Unterkunfts- und Verpflegungspauschale, Fahrtkosten [400,- €/Monat]
  • Die schulische Ausbildung ist kostenfrei und wird von dem freien Berufsschulzentrum "Fritz Müller" in Mittweida übernommen.
  • Mo bis Mi in der Einsatzstelle und Do bis Fr in der Schule, die Wochenenden sind frei!

 

 

Aktuelle Nachrichten zum Freiwilligen Sozialem Jahr PLUS (FSJ+)

Ansprechpartner

Jessica Weber

Teamleitung
Pädagogische Begleitung im Freiwilligendienst

(FSJ/FSJ+/BFD)

Tel: 0371 83652255-40
Fax: 0371 83652255-50

E-Mail: kontaktieren

Anschrift


Freiwilligendienst Heim gGmbH


Scharnhorstraße 2
09130 Chemnitz

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.